Brücken bauen von Mensch zu Mensch!

Die Ehrenamtlichen der Klinikbrücke begleiten Patientinnen und Patienten während des Aufenthaltes im Krankenhaus. Von der Orientierung am Gelände bis zum Kauf einer Zeitschrift: Ziel ist es einfach da zu sein!

Bei einem Krankenhausaufenthalt werden Betroffene normalerweise von Freunden und Angehörigen unterstützt: Sie sorgen für Abwechslung, übernehmen Erledigungen und helfen bei der Bewältigung des Krankenhausaufenthaltes.

Was aber, wenn die Angehörigen nur wenig Zeit haben, weit weg wohnen oder fehlen?

Häufig haben die Fachkräfte der Krankenhäuser neben ihrer Tätigkeit keine Zeit sich um die kleinen Dinge des Alltags zu kümmern. Deshalb versucht das Team der Klinikbrücke, Abwechslung zu bringen, indem eine Brücke zwischen Klinik und gewohnter Umgebung gebaut wird.

Die Klinikbrücke steht für Fürsorge, Geborgenheit und Begegnung!

Die Ehrenamtlichen hören zu,  helfen Patientinnen bzw. Patienten bei kleinen Erledigungen, gehen mit ihnen spazieren und versuchen den Alltag etwas bunter zu gestalten (Besuchsdienst). Außerdem helfen sie bei der Orientierung am Gelände und somit bei der Suche nach Stationen und Ambulanzen (Lotsendienst). Kinder werden durch das Nähen von Kuscheltieren aus ihrem Krankenhausalltag geholt und abgelenkt (Teddybäronkel). Und die Anwesenheit und Hilfestellung der Ehrenamtlichen soll helfen, die Wartezeit auf den Ambulanzen zu überbrücken, durch Gespräche, gemeinsames Warten, Vorlesen, Hilfestellung bei der Orientierung im Ambulanzbereich o.ä. (Ambulanzbetreuung). Als neuesten Tätigkeitsbereich wird auch die Betreuung von demenziell erkrankten oder verwirrten älteren PatientInnen angeboten.

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten,  rufen Sie unser Büro an oder nehmen Sie über die Stationen bzw. Portierinnen und Portiere Kontakt auf.

Impressum:
Medieninhaber und Herausgeber:
Verein Klinikbrücke Maximilianstraße 43, 6020 Innsbruck, Telefon: +43 (0)50 504-28541, Telefax: +43 (0)50 504-28516, E-Mail: verein.klinikbruecke@tirol-kliniken.at
Obfrau: Dr. Christine Schaubmayr Geschäftsführerin: Britta Weber
Rechtsform: Gemeinnütziger Verein Vereinsregisternummer: 806706428
Aufsichtsbehörde: Landespolizeidirektion Innsbruck Kaiserjägerstraße 8 6020 Innsbruck